Über uns

 

Die Gießerei Friber mit ihren über 3.000 m² ist seit fast 40 Jahren Marktführer bei der Herstellung von mechanischen und metallischen Bauteilen.


Das Unternehmen beschäftigt 20 Mitarbeiter und Fachkräfte, die auf Metallguss spezialisiert sind.


Derzeit bietet Friber 2800 katalogisierte und einzeln eingetragene Modelle, um eventuelle Gießfehler zu vermeiden.

Entwurf von Formen

Die Unternehmensgeschichte

Die Gießerei wird im Jahr 1973 von Vittorio Frighetto, Giovanni Battista Frighetto und Matteo Bertinato gegründet und stellt zunächst mechanische Bauteile in Legierungen aus Aluminium, Bronze und Messing im Sandgussverfahren her.


1985 zieht die Firma nach Castelgomberto um und stellt nun auch Aluminiumlegierungen im Kokillengießverfahren her.


Im Jahr 2006 geht Vittorio Frighetto in den Ruhestand, seine Söhne Paolo und Stefano übernehmen die Leitung und verhelfen dem Betrieb zu einem ständigen Wachstum.

 

Produkte der Druckgussgießerei

Unternehmensmission

Die Unternehmensmission von Friber besteht darin, dem Kunden die effektivste und wirtschaftlichste Planungsmethode für die Herstellung von Metallprodukten und mechanischen Bauteilen zu bieten.


Friber legt großen Wert auf Umweltschutz und erfüllt alle geltenden Vorschriften im Bereich Sicherheit und Ökologie.

Share by: